Suche
  • MaPi

Ausflug nach Südtirol ins Passeiertal

Vom 19. bis zum 22. Mai war der KC Rif zu Besuch im Passeiertal, wo man nicht nur zwei Freundschaftsspiele gegen die dort beheimateten Vereine absolvierte, sondern auch das Bunker Mooseum in Moos in Passeier besuchte und die Marktgemeinde St. Leonhard in Passeier, sowie deren Bewohner, kennenlernte.

Dabei ging es dem KC Rif neben dem Kennenlernen neuer Kegelbahnanlagen auch um die Stärkung der Gemeinschaft innerhalb des Vereins. Auch wenn nicht alle Mitglieder dabei sein konnten, so sind es doch solche Unternehmungen, die das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken.


Am Donnerstag musste man erstmals beim Gasthof Sonnenhof in St. Leonhard ankommen, bevor man mit Unterstützung des aus dem Passeiertal stammenden Kapitäns der ersten Mannschaft des KC Rif, Martin Pixner, eine Dorfrunde startete. Diese dauerte dann bei den meisten Ausflüglern doch etwas länger, als man es ursprünglich vorhatte.



Am Freitag besuchte man das Museum in Moos in Passeier, wo man einiges über die Geschichte, Kultur und Natur des Passeiertales erfuhr.


Ab 19:00 startete dann das Spiel gegen den in St. Leonhard in Passeier ansässigen Verein ASV Jaufenburg, welches leider aufgrund eines Bahngebrechens nur mit sechzig Schub auf zwei Bahnen gespielt werden konnte. Nichtsdestotrotz war es ein schöner Abend, der mit einem gemeinsamen Nudelessen beider Vereine ausklang. Danke an den ASV Jaufenburg für die Organisation und das tolle Spiel!


Am Samstag ging man es erstmal gemütlich an, denn bereits um 15:00 Uhr starteten die Spiele gegen den ASKC Passeier. Eine sechser und eine vierer Partie lieferte man sich auf den sehr schönen Bahnen in St. Martin in Passeier, wo Vilmos Zavarko, erst vor kurzer Zeit die unglaubliche Kegelanzahl von 771 Holz erzielte (letzter Satz mit 221 Kegel!). Auch wenn unsere Mannen weit von solchen Zahlen entfernt waren war es doch ein schönes Spiel mit geselligem Zusammensein vor, während und nach dem Spiel. Auch dem ASKC Passeier sei an dieser Stelle für die Organisation und die Möglichkeit gedankt. Es war ein tolles Spiel und ein super Abend. Der KC Rif blickt mit einem Lächeln und vielen Lachern auf den Ausflug ins Passeiertal zurück. Es waren schöne Tage, die wir hier verbringen durften. Besonderer Dank sei auch an die Wirtsleute von Sonnenhof, Christl und Walter, gerichtet. Es war super bei euch!



99 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen