Suche
  • Martin

Der KC Rif verliert die ersten beiden Spiele 2022

Aktualisiert: 20. Jan.

Am letzten Samstag startete der KC Rif mit den ersten beiden Lockdown-bedingten Nachholspielen in das Jahr 2022. Dabei traf man jeweils auf die zweite und dritte Mannschaft des KSK Hallein. Beide Spiele verlor man klar mit 2:6 (Rif 2) und 1:7 (Rif 1).


Durch die Corona Pandemie stehen dem KC Rif im Ganzen leider nicht alle SpielerInnen zur Verfügung, was sich nicht zuletzt auch auf die Leistungen beider Mannschaften auswirkt. Wie sehr zeigt nicht zuletzt die Mannschaftsleistungen, die am Samstag gegen Hallein erbracht wurden. Erschwert hinzu kommen darüber hinaus auch der Umstand, dass einige SpielerInnen deutlich untertrainiert auftreten mussten - Lockdown und Weihnachtsfeiertage führten dazu, dass lediglich wenig Training möglich war.


Am Ende musste sich der KC Rif 2 mit 2449:2726 und der KC Rif 1 mit 2952:3059 geschlagen geben. In der ersten Mannschaft konnte sich René Maletzky mit 528 nicht nur die Mannschaftsbestleistung holen, sondern teilte sich mit dieser Zahl auch die Tagesbestleistung mit Fritz Wodnar. Bei der zweiten Mannschaft war es Siegfried Fuchsberger, der mit 506 die Tagesbestleitung erzielte. Mannschaftsbester des KSK Hallein war hier Roman Terkl mit 492 Holz.


Weiter geht es für unsere Mannschaften bereits kommenden Samstag, 15. Januar 2022 mit den ersten beiden Runden der Frühjahrsrunde gegen den SKC Unken 1 und den 1. KC Saalfelden 3.





90 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen