Suche
  • MaPi

KC Rif 1 beendet Saison auf vorletzten Platz - Rif 2 wird drittletzter - Einzug ins Cup-Finale

Nach einer durch Corona gebeutelten Saison, in der der KC Rif mit mehreren Ausfällen zu kämpfen hatte und deshalb ab der ersten Hälfte der Hinrunde eher geschwächt bei den Spielen antreten musste, beendeten die beiden Mannschaften des Vereins respektive auf dem vorletzten und drittletzten Platz.


Hier geht es zu den Endtabellen: https://www.kc-rif.at/saison.


Dabei war es nicht immer eigenes sportliches Versagen, das zu den eher unerwarteten Platzierungen führte. Oft fehlte auch einfach das letzte Quäntchen Glück oder die Gegner erwischten einen ganz besonders guten Tag. Nichtsdestotrotz nimmt der KC Rif die Erfahrungen dieser Saison mit und auch wenn man in dieser Meisterschaft auch wenig gewonnen hat, so wachsen die Spieler doch auch mit solchen Erfahrungen. Da der KC Rif vergleichsweise junge Mannschaften in den Salzburger Landesligen stellen kann, kann die Meisterschaft auch als positive Erfahrung abgehakt werden. Der KC Rif blickt somit voller Erwartung auf die kommende Meisterschaft in der nächsten Saison.


Allerdings wartet noch eine ganz besondere Herausforderung auf den KC Rif in dieser Saison. Man konnte sich nämlich im Viertelfinale des Salzburger Landescups zuhause gegen den frisch gekürten Meister vom SV Schwarzach durchsetzen und zog somit neben den anderen beiden Vereinen aus Hallein (dem KSK Hallein und dem SC Wüstenrot), sowie den 1. KC Saalfelden in das Finale des Salzburger Landescups ein!



Das Finale zwischen den oben angeführten Mannschaften steigt am 15. Mai in Schwarzach. Der KC Rif freut sich schon auf einen spannenden Wettkampf.



In der Zwischenzeit möchte der KC Rif den neu gekürten Meistern in den Landesligen gratulieren! dem SV Schwarzach zum Doppelmeistersieg in der ersten Landesliga Damen und Herren. Dem ESV Bischofshofen 1 zum souveränen Sieg in der zweiten Landesliga und damit den Aufstieg. Aber auch dem KSK Hallein 1 zum dritten Platz in der Bundesliga West.


Der KC Rif gratuliert allen Platzierten und auch allen anderen Mannschaften zu den erzielten Leistungen in der vergangenen Meisterschaft und wünscht weiterhin viel und gut Holz! HÜ!

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen