Suche
  • Martin

KC Rif kehrt punktlos vom KC Salzburg zurück

Aktualisiert: 21. März

Weder die erste noch die zweite Mannschaft konnte beim ASV gegen den KC Salzburg 1 und 2 gewinnen. Während sich der KC Rif 1 knapp mit 20 Kegel Differenz und einem Endstand von 3:5 geschlagen geben musste, kam der KC Rif 2 mit 124 Kegel unterschied nicht über ein 2:6 hinaus.


Dabei sah es nach den jeweils ersten Durchgängen noch immer sehr gut für die Mannschaften aus Hallein aus. Man führte jeweils mit 2:1 und erspielte sich somit eine sehr gute Ausgangsposition für den zweiten Durchgang. Leider konnte man dort aber nicht mehr so überzeugen und die erste Mannschaft verlor 1:2, während die zweite sich gar mit einem 0:3 geschlagen geben musste.


Besonders hervorzuheben ist dabei die Leistung von Hermann Schlager, der mit 548 Holz für den einzigen Punkt für den KC Rif im zweiten Durchgang sorgen konnte. Damit erzielte er zugleich auch die Tagesbestleitung, konnte aber nicht gegen die geschlossene Mannschaftsleistung des KC Salzburg 1 ausrichten, dessen Spieler eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigten und deren bester Spieler Erich Aichstill mit 529 Kegel war.


Der KC Rif 2 konnte sich über die Rückkehr von Siegfried Fuchsberger freuen, der seine Schulterverletzung mit einer satten 531 Holz Partie und der Tagesbestleistung hinter sich ließ. Auch beim KC Salzburg 2 konnte Erwin Weilharter mit 525 Kegel und damit der Mannschaftsbestleistung aufzeigen.


Weiter geht es mit den nächsten Auswärtsspielen beim SKC Unken 2 und dem 1. KC Saalfelden 2 jeweils am Freitag, 25. Februar 2022.





52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen