Suche
  • MaPi

Kein Sieg bei drei Partien für den KC Rif

Der KC Rif 1 konnte in Kaprun gegen den SV VHP Kaprun 1 nicht gewinnen. Ebenso wenig gelang den Mannschaften von Rif 1 und 2 ein Sieg im Derby gegen den KSK Hallein 2 und 3.


Eine letztlich deutliche Niederlage musste der KC Rif 1 in Kaprun einstecken, wo man mit einer Kegeldifferenz von -73 wieder nach Hause fahren musste. Trotz der guten Bilanz des KC Rif in den letzten zwei Jahren in Kaprun (zwei Siege aus zwei Spielen, welche aber coronabedingt letzlich nicht gewertet werden konnten), konnte man das Kunststück auf der schweren Bahn nicht wiederholen.


Zwar war man nach dem ersten Durchgang noch in etwa gleich auf mit der Heimmannschaft, jedoch nach dem zweiten dann schon in etwa siebzig Kegel im Rückstand. Dieses Holz konnten auch die Schlussmänner im dritten Durchgang nicht mehr wett machen und somit verlor man das Spiel mit einem deutlichen

2:6.


Die jeweiligen Mannschaftsbesten waren auf Seiten des KC Rif Michael Holzer mit 542 Holz und auf Seiten des SV VHP Kaprun Wolfgang Mair mit 543 Holz.


Nicht besser, aber sehr viel knapper verliefen die Derby-Spiele gegen den KSK Hallein 2 und 3. Dabei musste sich die erste Mannschaft um mickrige sechs Kegel geschlagen geben, eine Kegelanzahl, die jeder hätte wettmachen können. Man konnte sogar mehr Satzpunkte als der Gegner holen (14:10), musste sich am Ende aber doch mit 3:5 Mannschaftspunkten geschlagen geben.



Nicht viel mehr Glück hatte die zweite Mannschaft, die sich ebenfalls mit einem 3:5 geschlagen geben musste. Hier waren die Satzpunkte mit 12:12 ausgeglichen. Man musste sich aber doch mit -49 Kegel geschlagen geben.



Die jeweiligen Mannschaftsbesten in den beiden Derbys waren beim KC Rif einmal mehr Michael Holzer mit 546 Kegeln und Josef Erlbacher mit 503 Holz. Bei Hallein waren es Fritz Wodnar mit 558 Kegel und Stefanie Freischlager mit 512. Herzliche Gratulation zu diesen Zahlen


Weiter geht es mit dem nächsten Derby gegen Wüstenrot am 29. März um 19:00 Uhr. Darauf folgen die letzten Ligaspiele der Saison für den KC Rif 2 am Donnerstag, 31. März auswärts gegen die SPG Hallwang-Paris Lodron 1 in Hallwang und für den KC Rif 1 am Samstag, 02. April auswärts gegen das Team von USC Team 81-Eugendorf 2 beim ASV.

10 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen