top of page
Suche
  • MaPi

Zum Auftakt der Rückrunde holt KC Rif 2 wichtige Auswärtspunkte in Kaprun

Mit einem letztlich deutlichen 7:1 Auswärtssieg gegen den SV VHP Kaprun 2 konnte sich der KC Rif 2 die Tabellenführung wieder vom 1. KC Saalfelden 3 zurückholen und überdies den Vorsprung auf den direkten Kontrahenten aus Kaprun auf drei Punkteausbauen.


Im ersten Durchgang konnte sich Frank Zimmermann mit 499 klar gegen seine Kontrahentin Gertrude Redl (466) durchsetzten, während sich Siegfried Fuchsberger (503) Werner Schiffer (512) geschlagen geben musste. Damit ging man mit 1:1 und einem Vorsprung von 24 Kegel in den zweiten Durchgang.


Dort lag es nun an den beiden Kapitänen Werner Höcht und Dominic Niederbrucker den weiteren Weg zum Sieg des KC Rif zu ebnen. Hier geschah etwas sehr ungewöhnliches, und zwar holten gleich beide Spieler den Mannschaftspunkt mit weniger Holz als ihre jeweiligen Gegner. Höcht erzielte final 468 Holz und damit weniger als seine Gegnerin Stefanie Lenz (474). Jedoch konnte er drei Sätze für sich entscheiden und somit den Mannschaftspunkt für die Rifer einholen. Ebenso Niederbrucker, der mit 504 die Mannschaftsbestleistung beim KC Rif erzielte. Er spielte gegen den Tagesbesten aus Kaprun Peter Haslinger (514), konnte aber den Mannschaftspunkt holen, indem er 2,5 Satzpunkte erzielte. Der Kegelvorsprung schrumpfte allerdings auf 8 Holz, obwohl man nun 3:1 führte.


Nun ging es für die Schlussmänner noch darum, entweder die Gesamtholz zu holen, oder zumindest einen Punkt für ein Unentschieden. Diese Aufgabe erledigten Obmann Werner Eppenschwendtner (482) gegen Elisabeth Eder (470) und Walter Frauenschuh (502) gegen Anni Eder (492) zwar knapp, aber schlussendlich doch pravourös und stellten den 7:1 Sieg für den KC Rif mit 30 Kegel Vorsprung ein.


Damit kann man bei den Rifern von einem gelungenen Einstand ins neue Jahr 2023 sprechen. Kapitän Werner Höcht hofft, dass der weitere Verlauf der Meisterschaft ebenso erfolgreich verlaufen wird und wünscht der ersten Mannschaft am Samstag in Bischofshofen einen ebenso erfolgreichen Start in das neue Jahr 2023.



36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page