Vereinsmeisterschaft 2021/22

Die Vereinsmeisterschaft wird beim KC Rif über die ganze Saison hin gespielt, wobei in jedem Monat 120 Wurf zu absolvieren sind. Dabei wird abwechselnd einmal der Wettkampfmodus (120 Wurf Sportprogramm, Volle und Abräumen) gespielt und einmal 120 Wurf nur Abräumen (angelehnt an den Wettkampfmodus acht mal 15 Wurf Abräumen). Dieser Modus wird vier mal wiederholt, sodass sich die Vorrunde über acht Monate erstreckt. 

Die besten sechs Teilnehmer, die alle Spiele gespielt haben, qualifizieren sich dann für das große Finale, in dem ein 200er-Bewerb (also vier mal 50 Schub, 25 Volle, 25 Abräumen) gespielt wird.

Neu ab dieser Saison: Die Plätze sieben bis zwölf qualifizieren sich für ein kleines Finale, welches als 100er-Bewerb ausgetragen wird (also zwei mal 50 Schub).

VM_Zwischenstand_050322_1.png
VM_Zwischenstand_050322_2.png
VM_Zwischenstand_050322_3.png