top of page
Suche
  • MaPi

KC Rif holt sich auch den Salzburger Landescup

Aktualisiert: 23. Apr.

Unsere Mannschaft konnte sich am Samstag, 20. April beim Finaltag des Salzburger Landescups in Hallwang den Sieg holen. Damit wird der Wanderpokal das nächste Jahr über in den Händen des KC Rif sein, bevor nächstes Jahr im Pokalfinale wieder neu um diese Ehre gekämpft wird. Unsere erste Mannschaft holt damit ein beeindruckendes Double mit Landesliga und Landescup. Diese Erfolge, sowie der Aufstieg in die Bundesliga West machen die Saison 2023/2024 zu einer der erfoglreichsten der Vereinsgeschichte.



Dabei begann der gestrige Spieltag alles andere als gut für unsere Männer. Im ersten Durchgang kam Kapitän Martin Pixner überhaupt nicht zurecht und musste am Ende mit 470 Kegeln die deutliche Niederlage gegen die Kontrahenten vom KSK Hallein, 1. KC Saalfelden und SV Schwarzach akzeptieren. Er holte nur einen Punkt für seine Mannschaft (den man als letzter ohnehin bekommt).


In den nächsten Durchgängen sollte es aber dann rapide aufwärts gehen. Stefan Rieder mit 552 holte im zweiten Durchgang vier Mannschaftspunkte und Michael Holzer mit 548 im dritten 3,5. Im vierten Durchgang spielte Kurt Butter mit 577 Holz die Tagesbestleistung und holte ebenfalls vier Punkte für den KC Rif, wobei er nur einen einzigen Satzpunkt abgeben musste.


Dominic Niederbrucker konnte sich im vorletzten Durchgang mit 509 Kegeln dann nur gegen Hallein durchsetzten und holte zwei Punkte für unsere Mannschaft. Damit war klar, dass der Sieg für uns sicher war, sofern Renè Maletzky mindestens drei Punkte holen würde. Aber wie immer mit diesem Spielsystem waren noch viele Konstellationen denkbar.


Am Ende erreichte Renè dann mit 545 Holz satzpunktegleich mit Hallein 3,5 Mannschaftspunkte. Damit standen wir als Sieger fest und Hallein sicherte sich noch den dritten Platz hinter SV Schwarzach. 1. KC Saalfelden erreichte als vierter zwar gleich viele Mannschaftspunkte wie Hallein, hatte aber weniger Satzpunkte zu Buche stehen.



Mit diesem Ergebnis qualifiziert sich unsere Mannschaft auch für den Österreich Cup, wo wir uns mit den Cupsiegern der anderen Bundesländer messen dürfen.

117 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page